Probleme bei der Anmeldung zur Fussballschule?

Neuerdings gab es anscheinend Probleme bei der Anmeldung zu unserem Fußballcamp im Sommer. Sollten Probleme aufgetreten sein bzw. Sie sind sich nicht sicher, ob die Anmeldung funktioniert hat, wenden Sie sich bitte an homepage@rot-weiss-lintorf.de.

25. Kindergarten- und Grundschulturnier

25. Kindergarten und Grundschulturnier dkiga2016es SC Rot-Weiss Lintorf am 25/26. Juni 2016
auf der Platzanlage Jahnstraße 16, 40885 Ratingen


25.06.2015 Turnier der Kindergärten von ca. 13:00 bis 17:00
26.06.2015 Turnier der Schulmannschaften Klasse 1 und 2 von 10:30 bis 14:00
26.06.2015 Turnier der Schulmannschaften Klasse 3 und 4 von 12:30 bis 17:00

Weiterlesen ...

Fair ist mehr

Die A-Jugend des SC Rot-Weiss Lintorf 1928 e.V. gewann zum 3-mal in Folge den FairPlay-Preis ajuniorenals fairste Mannschaft in der Kreisleistungsklasse. In der gesamten Sasion erhielten die A-Junioren keine rote Karte und nur wenige gelbe Karten. Dies ist eine außergewöhnliche Leistung, da Sie immer hochklassig gespielt haben. Somit gilt die U19 von RWL als die fairste A-Jugend des gesamten Kreis 1 - Düsseldorf.

FairPlay ist der respektvolle Umgang mit Mitspielern, Gegenspielern, Schiedsrichtern und Zuschauern. Fairness ist unverzichtbar im Fußball und bildet heute wie früher einen grundlegenden Bestandteil unseres Sports. Vereine besitzen soziale Kompetenzen, gerade dass Mannschaftsspiel Fußball prägt die Entwicklung junger Menschen.
Erfasst werden pro Mannschaft gelbe und rote Karten, der Feldverweis auf Zeit und schuldhafte Nichtantretungen.

Ein riesiges Lob an die ganze Truppe, unglaubliche Leistung, wir sind stolz auf Euch!

Handys, Geld und Auto geklaut

Die Spieler von Rot-Weiß Lintorf trauten ihren Augen nicht - die Kabine war aufgebrochen und ihre Wertsachen geklaut. Schlimm genug, aber es war kein Einzelfall.

Alles war wie immer. Kurz vor dem Anpfiff des Spiels von Rot-Weiß Lintorf bei DJK Agon 08 ging die Mannschaft von Trainer Frank Sippli gemeinsam auf den Platz und schloss die Tür zur eigenen Kabine ab. Ohne böse Hintergedanken, ohne Befürchtungen, ohne eine Vorahnung. Schließlich stand ein normales Fußballspiel beim Nachbarn aus Düsseldorf an - ein Duell zweier Mannschaften, die sich aus gemeinsamen Jahren in der Bezirksliga bestens kennen. Als die Lintorfer nach Spielschluss jedoch in die Umkleide zurückkehrten, fiel das Team um Kapitän Stephan Kuckelkorn aus allen Wolken. Die Tür war aufgebrochen, Handys und Geldbeutel von zwölf Spielern geklaut. Und für Mittelfeldmann Richard Spelter ging der Alptraum sogar noch weiter: Sein Autoschlüssel und sein Auto waren ebenfalls weg.

Weiterlesen ...

Rot-Weiss Lintorf wünscht frohe Ostern

Kommende Veranstaltungen

No events

 Flyer 17 RWL