Anmelden

Mannschaftsnews

Die Erste atmet auf

Torjubel. 1:0 durch Marc Bongwald

Presseinfo vom 02.03.2020 von Werner Möller

 In der Fußball-Kreisliga A sichert RWL mit einem 2:0-Sieg gegen den SC West II den sicheren Mittelfeldplatz

 Mit dem 2:0 gegen das Kellerkind SC West II hat Rot-Weiß Lintorf einen ganz wichtigen Heimsieg eingefahren. Denn die Oberkasseler bleiben so auf Distanz, Lintorf festigte in der Fußball-Kreisliga A seinen sicheren Mittelfeldplatz und kann kommenden Sonntag ganz gelassen zum Tabellennachbarn DSV 04 fahren. Die Entscheidung erzwangen die Rot-Weißen erst in der Schlussminute durch den jungen Saliman Atyi. Das 20 Jahre alte Eigengewächs konnte hier ein feines Zuspiel von Robert Strenger einschießen. Der 30-Jährige ist neu dabei, er ist Derendorfer und hatte lange pausiert. Trainer Pascal Ohlenmacher: „Wir haben die Westler bei phasenweise haushoher Überlegenheit erstaunlich lange leben lassen. Die Entscheidung mussten wir viel eher erzwingen.“ Seine besten Akteure spielten hinten: Björn Krüger, Max Götz und Tim Meyer.

RW Lintorf: Schwartz - Krüger, Ohlenmacher, Meyer, Götz, Schwarzbach, Atyi, Roeszies (90. Konietzny), Böhme, Böschenbröker (60. Strenger), Bongwald (88. Kuckelkorn). Tore: 1:0 Bongwald (50.), 2:0 Atyi (90.).

 

 

Diesen RSS-Feed abonnieren

Anmelden oder Konto erstellen