Konzept des Torhütertrainings

Konzept des Torhütertrainings Achim Blazy (RP)

Unter der Leitung von Alen Batario und Patrick Galilea bietet Rot-Weiss Lintorf eine spezielle Schulung für Torhüter ab der E-Jugend an.

Neben der Ausbildung technischer und taktischer Kernkompetenzen des modernen Torwartspiels stehen vor allem die menschliche Weiterentwicklung und zunehmende Selbstständigkeit im Fokus. Dies wird durch halbjährige Bilanz- und Perspektivgespräche gewährleistet, in denen insbesondere soziale und mentale Kompetenzen beachtet werden. Die Arbeitsatmosphäre wird durch gegenseitigen Respekt und Wertschätzung jeder Leistung geprägt, um jeden Torwart individuell zu fördern. Nicht zuletzt deswegen besteht das Team der Torwarttrainer aus zwei ausgebildeten und erfahrenen Fachkräften, die eine optimale Unterstützung und Differenzierung der Gruppen gewährleisten können.

Die Ziele und Inhalte des Trainings werden halbjährlich gruppenspezifisch festgelegt und ständig analysiert. Die Techniken, die der Torwart im Laufe der Ausbildung in unserem Verein erlernen wird, folgen didaktischen Überlegungen, Prinzipien und Konzeptionen. Dem gesamten Trainingsablauf liegt die Prämisse zugrunde, durch Kreierung realistischer Situationen das komplexe Spielgeschehen bestmöglich abzubilden, damit erlernte Fähigkeiten in den Stresssituationen eines Meisterschaftsspiels beibehalten werden.

Das Zonenkonzept der Torverteidigung unterliegt diesem Ansatz und vermittelt alle Basistechniken und wichtige taktische Grundlagen zur optimalen Torverteidigung anhand spezifischer Zonen nach den didaktischen Trainingsprinzipien „vom Bekannten zum Unbekannten“ und „vom Einfachen zum Komplexen“.

Abgerundet wird das Konzept durch die hervorragenden Platzmöglichkeiten. Für das Torwarttraining steht jeden Donnerstag von 17 -18.30Uhr genügend Raum zur Verfügung, sodass unter optimalen Bedingungen trainiert werden kann.

// Wir freuen uns darauf, auf dieser Grundlage auch zukünftig weitere Torhüter auszubilden.

(Erarbeitet in Zusammenarbeit mit unserem ehemaligen Jugendspieler Nicolai Bohn – Bachelorabschluss in Sportwissenschaften und Sportpädagogik an der Deutschen Sporthochschule Köln & Mitarbeiter der Torwartschule von Fortuna Düsseldorf)

 Impressionen gefällig? Dann besuchen Sie doch einmal unseren YouTube-Kanal.

Letzte Änderung amMittwoch, 15 April 2020 19:34
Mehr in dieser Kategorie: « Wöchentliches Training