Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1007

Herbstcamp: Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Wie bereits in den Sommerferien fand nun auch im goldenen Herbst ein Feriencamp auf unserer Sportanlage statt, das nicht besser hätte laufen können - wir sind wahnsinnig dankbar und glücklich darüber. Das von unserem Partner - der Fußballschule Grenzland - organisierte Angebot war nicht nur restlos ausgebucht und (zumeist) von gutem Wetter gesegnet, sondern vor allem ein großer Spaß für alle Kinder und Trainer.

Im Folgenden veröffentlichen wir das offizielle Statement der Fußballschule Grenzland mit weiteren Details:

 

Herbst-Camp der Fussballschule Grenzland in Ratingen-Lintorf mit 50 Kids

In der ersten Woche der Herbstferien 2020 haben 50 fussballbegeisterte Kids auf der Anlage von Rot Weiß Lintorf am Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an fünf Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fussballschule Grenzland trainiert. Jens, ehemaliger Jugendtrainer eines regionalen Profi-Clubs, war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den fünf Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin überzeugt, dass die Kids auch das ein oder andere gelernt haben.“ Auch Bektas, Techniktrainer eines aktuellen Bundesligisten, hatte viel Freude in Ratingen-Lintorf: „Die Kinder haben super mitgezogen. So macht Fussball natürlich Spaß.“

Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Inhalte. In den jüngeren Altersklassen wurde besonders viel spielerisch gearbeitet. In der ältesten Trainingsgruppe flossen auch bereits taktische Elemente mit ins Training ein. Im Laufe der Camp-Tage hatten alle Kinder die Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihres Torschusses an einer Messanlage zu testen und erhielten zum Ende Ihr Ergebnis auf einer von allen Trainern unterschriebenen Urkunde mit nach Hause. Die Kids bekamen zudem im Zuge unserer Ernährungspartnerschaft mit REWE tolle Torhunger-Turnbeutel und Brotdosen. Auch die, auf den Corona-Virus zurückzuführenden, Camp-Regeln wurden von allen Teilnehmern vorbildlich eingehalten.  „Unsere Kinder haben Einiges dazugelernt, aber vor allem auch richtig viel Spaß gehabt. Es war toll zu sehen, wie die Trainer mit den Kindern gearbeitet haben. Das Fussball-Camp hat wirklich Spaß gemacht “ so die Stimmen einiger Eltern am Rande des Camps. 

Alle Kids erhielten am ersten Tag des Camps ein eigenes JAKO-Trikot der Fussballschule Grenzland als Erinnerung an die fünf Tage in Ratingen-Lintorf. Eine eigene REWE-Trinkflasche für die Getränke-Station, ein täglich frischer Obstkorb, sowie jeden Tag ein warmes Mittagessen rundeten die Camp-Tage kulinarisch ab. Zum Ende hin gab es viele strahlende Gesichter bei den Kindern. Luca freut sich beispielsweise schon jetzt schon auf das nächste Camp mit der Fussballschule Grenzland: „Das Training war toll. Es hat mir einfach richtig viel Spaß gemacht.“  

Auch in den kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fussballschule Grenzland wieder Fussballcamps in der Region an. Alle Termine, weitere Informationen, sowie Anmeldemöglichkeiten dazu gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.  

 

Spendenergebnis für action medeor

Gleich 26 Familien haben den Teilnahmebetrag um 1 € aufgerundet. Diese Summe verdoppeln wir und es fließen 52 € an action medeor! Damit können 2 unterernährte Kinder in Krisengebieten dieser Welt mit Spezialnahrung wieder gekräftigt und ein lebensbedrohlicher Zustand abgewendet werden. Insgesamt konnten wir so im Jahr 2019 knapp 4.000 € an action medeor spenden.

Mit sportlichen Grüßen

Das Team der Fussballschule Grenzland

Absage Jahreshauptversammlung und Weihnachstfeier 2020

Liebe Sportsfreunde,

der Vorstand hat entschieden, dass aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation die Durchführung einer Jahreshauptversammlung in 2020 nicht möglich ist.

Dieser Termin wird auf das Frühjahr 2021 verschoben. Unser Bestreben ist es allerdings, die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2019 ordnungsgemäß durchzuführen.

Durch diese Verschiebung ergibt sich für uns die Möglichkeit, zusätzlich den Kassenbericht mit den aktuellen Wirtschaftszahlen für das Geschäftsjahr 2020 zu präsentieren. Die Terminierung der Jahreshauptversammlung soll dann möglichst turnusgemäß jeweils im Frühjahr stattfin-den.

Geplant war auch in 2020, vor der Jahreshauptversammlung, eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen mit dem Ziel, eine Änderung der Satzung und der Ordnungen herbeizuführen, da einige Passagen in die Jahre gekommen sind. Auch dieses Vorhaben müs-sen wir nun nach 2021 verschieben.

Wir bitten um Verständnis, bleibt gesund!

Im Namen des Vorstandes
Klaus Brügel


Die am 27.11.2020 geplante Weihnachtsfeier kann ebenso nicht stattfinden

Rot-Weiss Lintorf trauert um Friedel Jehle

Rot-Weiss Lintorf trauert um sein langjähriges Mitglied Friedel Jehle. Friedel, der vor seiner Zeit bei Rot-Weiss Lintorf ein erfolgreicher Torwart war, war in den 70er-Jahren Co-Trainer der ersten Mannschaft.

Seit den 80er-Jahren war er für die Alten Herren 1 aktiv, wo er u.a. auch die Torjägerkanone gewann. Bis in die 90er bleib Friedel aktiv und begleitete danach fast jeden Samstag seine Alten Herren bei ihren Heim- und Auswärtsspielen.
Mit Friedel verlieren wir ein geschätztes Vereinsmitglied und einen vorbildlichen Sportler, der auch bei seinen Gegnern immer geschätzt war.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, denen wir viel Kraft wünschen.

Der Verein und vor allem die Alten Herren 1 werden Friedel sehr vermissen. Danke das du ein Teil von uns warst.

E3-Junioren

Trainer: Dirk Merten
Co-Trainer: Niclas Merten
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jahrgang: 2011
Trainingszeiten: Montag - 18:00 bis 19:30 Uhr // Mittwoch - 18:00 bis 19:30 Uhr 

Futziball ab Februar auch in Ratingen

Ein weiterer Standort kommt dazu - Premiere in Ratingen.

Wir freuen uns, Futziball erstmalig in Kooperation mit dem SC Rot-Weiss Lintorf in Ratingen anbieten zu dürfen!

Wann: dienstags nachmittags von 16:30 – 17:30 Uhr

Wo: Turnhalle 4 (Schulzentrum Lintorf) am Breitscheider Weg in 40885 Ratingen

Weitere Info’s zu unserem neuen Standort, zum genauen Zeitraum des bevorstehenden Trainingsblocks, sowie Anmeldemöglichkeiten findet Ihr unter: http://futziball.de/standorte/lintorf/

 

Frohe Weihnachten

Liebe Sportfreunde, liebe Engagierte, liebe Eltern in unserem Verein,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Bereichen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.

Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Vorstandsmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des SC Rot-Weiss Lintorf 1928 e.V. ein Frohes und Gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2020, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

SC Rot-Weiss Lintorf 1928 e.V.

- Der Vorstand -

 

 

Diesen RSS-Feed abonnieren

News Torspieler

Wöchentliches Training

News Torhüter 3 April 2020

SC Rot-Weiss-Lintof 1928 e.V bietet eine vereinseigene, hochqualitative und fördernde Ausbildung unserer Torhüter ab der...

weiterlesen ...

Konzept des Torhütertrainings

News Torhüter 27 August 2017

Unter der Leitung von Alen Batario und Patrick Galilea bietet Rot-Weiss Lintorf eine spezielle Schulung...

weiterlesen ...