Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1007

Kinder- und Jugendtraining pausiert über die Osterferien

Der Jugendvorstand sowie alle Trainer haben gemeinsam entschieden, mit dem Training während der Osterferien zu pausieren.
Einerseits denken wir, dass dies aufgrund der aktuellen Lage die richtige Entscheidung ist und anderseits wollen wir den Druck von den Trainern nehmen, die unter den derzeitigen Bedingungen ungerne trainieren möchten.
Nach den Ferien werden die Mannschaften insofern möglich nach den Regeln der aktuellen Verordnungen wieder das Training aufnehmen.

16 Teams - 14 Junioren - 2 Senioren

2 Senioren-Mannschaften und 14 Junioren-Mannschaften zählt Fußball.de bei Rot-Weiss Lintorf, wobei hier unsere zwei Alten-Herren-Mannschaften nicht erfasst sind.
Mit 14 Junioren-Mannschaften bildet RWL eine der größten Jugendabteilungen innerhalb Ratingens.

Alle vier Leistungsmannschaften U19, U17, U15 und U13 spielen dieses Jahr die Qualifikation zur Leistungsklasse, was nicht nur für Masse, sondern auch für Qualität in der Jugendarbeit spricht.
Und während die Quali-Spiele schon seit einer Woche laufen, starten am Samstag nun unsere G- bis E-Jugendmannschaften in die Saison.

Nach den Herbstferien wird dann voraussichtlich der „normale“ Spielbetrieb ab D-Jugend starten.

Unsere Senioren sind auch letzte Woche in die Kreisliga A und C gestartet. Die „Erste“ muss dieses Wochenende beim Rather SV II ran, während die „Zweite“ den ASV Tiefenbroich II empfängt.

Der Spielplan:

RWL Fußballschule

 Wir gehen eine Kooperation mit der FGrenzlandussballakemie Grenzland ein.

Die Fussballakademie Grenzland bietet vereinsergänzendes Training auf höchstem Niveau. Ob im Kleingruppen- oder im Individualtraining, unsere Coaches entstammen den Nachwuchsleistungszentren deutscher und niederländischer Bundesligisten oder den Stützpunkten des Deutschen Fussball Bundes und bringen alle Teilnehmer so auf das nächste Level. In der Philosophie der Fussballakademie steht daher die Eigenmotivation des Spielers an erster Stelle.

Motivierte Spieler im Alter von 13-19 Jahren finden hier alle Rahmenbedingungen, um sich technisch, taktisch und athletisch weiterzuentwickeln. Hierbei möchten wir betonen, dass wir nicht vereinsersetzend sondern -ergänzend arbeiten. Für uns steht die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Spielers im Vordergrund. Wir sehen uns als Partner jedes Spielers, um fußballerisch einen oder mehrere Leistungsstufen nach oben zu nehmen.

Das Training beginnt ab dem 31.01.2020 und dann immer jeden Freitag ab 17:00 Uhr.

Weiter Infos findet Ihr unter: https://rp-sportmanagement.de/fussballakademie-grenzland/

%MCEPASTEBIN%

RWL-Jugend schließt Saison erfolgreich ab

 

 

Die U15 hatte es schon am letzten Wochenende vorgemacht, die U13 zog an diesem Samstag nach und jetzt hat es auch unsere U19 geschafft.
Alle drei Mannschaften setzten sich durch und qualifizierten sich für die Leistungsklasse 19/20.

Allein die U17 scheiterte in den Qualifikationsspielen, wo sie sich u.a mit Ratingen 04/19 messen musste.

Dennoch konnte RWL seinen Anspruch, erfolgreiche Jugendarbeit in Ratingen und Umgebung zu betreiben, unter Beweis stellen. Außer Ratingen 04/19 hat kein weiterer Ratinger Verein drei Mannschaften in der Leistungsklasse.

Der gesamte Verein gratuliert allen Trainer, Co-Trainer, Betreuern, Eltern und weiteren Unterstützern. Ganz besonders gratulieren wir aber den Spielern. Egal ob alter Jahrgang, die dafür gesorgt haben, dass wir überhaupt die Qualifikation spielen konnten oder junger Jahrgang, die die Qualifikation dann erfolgreich beendet haben. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Rot-Weiss Lintorf erfolgreich beim Citylauf

 

Am Sonntag, 7.4. fand der jährliche Lintorfer Citylauf des TuS Lintorf und des Angerland Lauftreffs statt. Ein tolles Event mit Läufern und Läuferinnen aus verschiedenen Altersklassen. Auch RWL war dort mit Kindern aus den Bambinis, der F-Jugend und der D-Jugend sowie seinen Alten Herren I am Start.

Die Kinder liefen in verschiedenen Altersgruppen. Den Start machten unsere Bambinis über 500m und 800 m.
Beim 800m-Lauf waren 16 RWL-Kinder auf der Laufstrecke und zeigten, dass sie nicht nur Fußball spielen können. Die kleinen liefen zwar auch hier ohne Wertung aber dennoch sind wir stolz, dass unser Jan als erstes über die Ziellinie kam.

Danach startete unsere F-Jugend in der Altersklasse 8 bis 10 über 1km mit Zeitwertung.
Von 164 Läufern und Läuferinnen stellte RWL mit 29 Kindern die größte Gruppe. Besonders stolz sind wir hier auf unsere Luisa, die nicht nur in ihrer Altersgruppe den 3. Platz belegte sondern auch den 4. Platz in der Gesamtwertung.

Unsere zwei D-Jugendspieler starten in zwei verschiedenen Läufen. Niklas über 2km und Ben über 5km. Wobei Ben nicht offiziell für RWL lief, sondern für seine Schule.
Hierbei schaffte Niklas den 3. Platz in seiner Altersklasse und den 17. Platz in der Gesamtwertung.
Ben lief einen perfekten Lauf belegte den 1. Platz in seiner Altersgruppe und den 27. Platz in der Gesamtwertung, wo er auch gegen ältere Läufer und Läuferinnen wie unsere Alten Herren antreten musste. Wir wollen hier nur am Rande erwähnen, dass Ben alle Alten Herren-Läufer hinter sich ließ. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung.

Die Alten Herren I liefen zum zweiten Mal als Gruppe beim Citylauf mit. Mit zwölf Läufern und unterstützt von einem starken Anfeuerungsteam liefen unsere ältesten wie junge Hüpfer.
Thomas schaffte es auf Platz 6 seiner Altersklasse und Platz 29. der Gesamtwertung.

Unser Dank gilt allen Trainern, Eltern oder Alten Herren die dies für unsere Spieler und Spielerinnen oder anderen Vereinsmitgliedern organisiert haben. Den Kindern waren der Spaß und die Freude an diesen Tag mehr als nur anzusehen. Für alle war es ein tolles Erlebnis.

Vielen Dank auch an den TuS Lintorf und den Angerland Lauftreff für den sehr gut organisierten Citylauf. Wir werden nächstes Jahr wiederkommen.

 

Diesen RSS-Feed abonnieren