Stadt

Udo Bartsch tritt als Trainer der 2. Mannschaft zurück

Nach der 5:0 Heimniederlage der 2. Mannschaft gegen den TuS Homberg trat Trainer Udo Bartsch mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück. Udo Bartsch, der seit mehr als 10 Jahren Trainer verschiedener Senioren-Mannschaften bei RWL war, zog damit die Konsequenz aus einer anhaltenden Niederlagenserie von derzeit dreizehn Spielen.

„Udo gehört zu Rot-Weiss Lintorf.“ sagt der 1. Vorsitzende von RWL Christian Schmitt „Der gesamte Verein hat Udo viel zu verdanken. Ich habe höchsten Respekt vor seiner Entscheidung und hätte mir gewünscht, dass er seine Trainertätigkeit wie geplant im Sommer bei uns beendet. Der gesamte Verein wünscht Udo persönlich alles erdenklich Gute.“

Theo Momm und Sven Held werden das Training vorerst übernehmen. Beide stehen vor einer großen Herausforderung, da die 2. Mannschaft derzeit mit 18 Punkten auf Platz 16 der Kreisliga B steht.
„Der Vorstand hat vollstes Vertrauen in die Mannschaft und den beiden Interims-Trainern.“ sagt Christan Schmitt „Ich bin sicher, dass wir stark genug sind die Liga zu halten.“

Kommende Veranstaltungen

No events

 Flyer 17 RWL